• elocina

Was deine Intuition dir sagen möchte

Aktualisiert: vor 4 Tagen

Jeder hat sie, Wenige haben sie erfahren und die Allerwenigsten leben sie aus: die Intuition. Ganz tief unter all dem Verstandeswissen, den Kenntnissen, Meinungen und Ansichten liegt eine Kraft verborgen, die wahrscheinlich genauso alt ist, wie das Leben selbst.


Intuition ist weise. Mut ist erforderlich, um sie ins Leben zu integrieren und darum wird sie von vielen Menschen als „unbequem“ wahrgenommen.


Wie uns Erwartungen ausbremsen können

Wem gegenüber sind wir in unserem Leben verpflichtet? Unseren Eltern, unserer Gesellschaft, unseren Kolleg*innen, unserer Chefin? Nein. Wir sind uns selbst gegenüber verpflichtet.


Wir selbst tragen die Verantwortung für unser psychisches und physisches Wohlbefinden. Wenn wir nicht selbst für unsere Bedürfnisse einstehen, macht es keiner. Vielleicht hatten wir Glück und Eltern, die uns wahrhaftig erkannt haben und gutes Rüstzeug mit auf den Weg gaben. Dennoch wird der Zeitpunkt kommen, an dem wir allein für unser Glück einstehen müssen.


Bedenklich viele Menschen haben zu diesem Zeitpunkt bereits vergessen, dass es herauszufinden gilt, welcher Weg der richtige ist. Sie leben das, was von ihnen erwartet wird und lassen sich vom Verstand durchs Leben führen.


Entscheidungen werden ausschließlich mit dem Kopf gefällt, das Bauchgefühl ignoriert. Der Intuition, die doch so viel weiser ist als unser Verstand, wird kaum Gehör geschenkt.


Lerne, deine Intuition zu leben!

Wenn wir unsere Intuition ins Leben einladen, wird der Weg sicher holpriger und unbequemer, dafür aber lebendiger und die Erfahrungen tiefer. Denn einige unserer Entscheidungen wären für den Kopf (und viele andere Menschen) absolut nicht nachvollziehbar.


„Warum hast du deinen gutbezahlten Job gekündigt – weil du gespürt hast, dass es dich nicht erfüllt…ist das dein Ernst? Denk doch an die Sicherheit, die du mit dieser Entscheidung aufgegeben hast“, sind dann vielleicht Aussagen, mit denen wir zurechtkommen müssen. Das ist sehr unangenehm und fordert uns immer wieder heraus, uns selbst gegenüber aufrecht und ehrlich zu sein.

Ein intuitives Leben ist nichts für Menschen, die den Weg des geringsten Widerstandes wählen. Den Erwartungen anderer Folge zu leisten erfordert weder Mut, noch Selbstvertrauen. Wer wahrhaftig leben möchte, der kommt an seiner Intuition wahrscheinlich nicht vorbei.


© 2020 by elocina

Proudly created with Wix.com

Weitere Infos gibts auf
  • Instagram
  • Facebook